Beste Technik und ausgewiesene Spezialisten als Qualitätsgaranten

Unser Kraftfutterwerk im Hamburger Hafen ist eine der modernsten Produktionsstätten der Branche. Auf Basis computergesteuerter Anlagen und wissenschaftlich geprüfter Verfahren stellen wir effiziente Futterprogramme und eigene Vormischungen her. Alle Futterrezepturen werden nach wissenschaftlichen Vorgaben konzipiert und unmittelbar online in die Produktion übermittelt. Rechnergesteuerte Anlagen, z.B. elektronische Dosierwaagen, gewährleisten höchste Präzision, lückenlose Kontrolle und jederzeit die Transparenz und Rückverfolgbarkeit aller Verarbeitungsschritte. So können wir auch anspruchsvollste Komponenten auf den Punkt genau einsetzen.

Ressourcenschutz spielt auch in der Produktion eine bedeutende Rolle. Deshalb arbeiten wir mit einem zertifizierten Energiemanagementsystem. Prozesse, bei denen Wärmeenergie freigesetzt wird, sind mit Wärmerückgewinnungsanlagen ausgestattet. Die Strukturvermahlung einzelner Komponenten bietet nicht nur ernährungsphysiologische Vorteile für die Schweine, sie trägt auch zu einer Verminderung des Energieeinsatzes bei.

Produktions-& Qualitätskontrolle

Vom Rohwareneingang bis zur Verladung des fertigen Futters wird jeder Arbeitschritt rechnergesteuert überwacht und dokumentiert. Während der einzelnen Verarbeitungsstufen prüfen wir kontinuierlich die Hygiene und die physikalische Beschaffenheit der Komponenten. Dazu gehören die Struktur der Vermahlung, Homogenität des Mehlfutters, Prozesstemperaturen und Pelletqualität. Dank unserer modernen Technik lässt sich so jeder Arbeitsgang bis ins Detail zurückverfolgen. Insbesondere an definierten kritischen Kontrollpunkten (CCPs) wird mit höchster Prüfungsdichte gearbeitet.